Autor-Archiv für Redaktion

„Seit mehr als 400 Jahren setzt sich der Orden der Barmherzigen Brüder weltweit für Nächstenliebe und gelebte Gastfreundschaft ein. Auch die Initiative CAMPUSAsyl e.V. lebt diese Werte, indem sie eine Willkommenskultur für Flüchtlinge und Asylbewerber schafft und sich um deren Integration in unsere Gesellschaft bemüht.“ Deshalb hat sich das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder entschlossen, statt wie bislang Weihnachtskarten zu verschicken,... Artikel ansehen

Die Fachschaft Humanmedizin Regensburg e.V. bewies großes Engagement beim Aufstocken der Kleiderkammer der Erstaufnahmeeinrichtung. Die Mediziner häkelten und strickten insgesamt 155 Mützen und Stirnbänder, die zusammen mit einer Spende von 1000€ am 17.12.2015 in der Kleiderkammer übergeben wurden. CAMPUSAsyl e.V. bedankt sich nochmal herzlich für dieses Engagement!

Der Katholische Frauenbund Moosham hat sich dieses Jahr dazu entschieden, eine Spende in Höhe von 500.- EUR für die Projekte von CAMPUSAsyl e.V. zu geben. „Hier ist es an der richtigen Stelle!“, so Lucia Berlinger bei der Spendenübergabe vor der Erstaufnahme in Regensburg. Wir bedanken uns ganz herzlich und freuen uns, wenn unsere Projekte regelmäßige finanzielle Unterstützung erfahren!  

Der diesjährige Adventsmarkt an der Uni vom 30.11. bis 3.12. war ein voller Erfolg. So konnte der bisher höchste Erlös von 2.800.- EUR erzielt werden, der zu 100 % an CAMPUSAsyl gehen wird! Die vielen verschiedenen studentischen Initiativen sowie die beiden Hochschulgemeinden haben erneut eine schöne erste Adventswoche gestaltet und mit dem Markt nicht nur den Studierenden die Nachmittage an der... Artikel ansehen

Die Theatergruppe St. Anton hat mit ihren vier Vorstellungen des Klassikers Macbeth im November diesen Jahres ganze 1.500.- EUR Spenden eingespielt und sich dazu entschieden, das Geld an CAMPUSAsyl e.V. zu spenden! Dafür ein herzliches Dankeschön! Nachdem einige der Schauspielerinnen und Schauspieler in ihrer Freizeit ebenfalls ehrenamtlich aktiv in der Flüchtlingsarbeit sind, ist ihnen die Entscheidung nicht schwer gefallen. Wir... Artikel ansehen

Tanzende Giraffe und blaue Katze – Flüchtlingskinder malen! In der Zeit vom 13. Dezember 2015 bis 24. Januar 2016 findet im Historischen Museum Regensburg eine Ausstellung statt, welche in Zusammenarbeit mit der Stadt Regensburg und mit freundlicher Unterstützung des Museumscafés entstand, bei der Bilder und anderen Kunstwerken von jugendlichen Flüchtlingen aus dem Michelstift gezeigt werden. Die Holzschnitte wurden im Rahmen... Artikel ansehen

Heute Abend (14.12.) um 19 Uhr veranstaltet die Private Wirtschaftsschule Breitschaft (Salzburgergasse 1, Regensburg) eine Feier zur Ankunft des Friedenslichtes aus Betlehem. Wir von CAMPUSAsyl wurden dazu eingeladen, uns mit einem kleinen Redebeitrag zu beteiligen und auch der Reinerlös der heutigen Aktion kommt unseren Projekten zu Gute. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher! http://www.schulen-breitschaft.de/CMS/  

Wir hatten heute die Gelegenheit, bei der Eröffnung der BAMF-Außenstelle dabei zu sein. Dass Asylanträge endlich auch in Regensburg gestellt werden können, ist ein wichtiger Schritt und eine große organisatorische Entlastung für die Mitarbeitenden der Erstaufnahme. Dass die Ministerin Emilia Müller den Termin nutzte, um immer wieder auf ihre populistische Forderung nach Obergrenzen zurückzukommen, war verstörend. Niemand behauptet, dass es... Artikel ansehen

  Am Donnerstagabend (3.12.) war es dann so weit – der Katholische Preis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus der Deutschen Bischofskonferenz wurde zum ersten Mal verliehen. Bei dem Festakt in der Berliner Gedenkkirche Maria Regina Martyrum wurden drei Initiativen aus ganz Deutschland mit dem Preis ausgezeichnet, der mit insgesamt 10.000 Euro dotiert ist und ein deutliches Zeichen für das respektvolle Zusammenleben... Artikel ansehen

Das junge Regensburger IT-Start-up-Unternehmen NEXIS spendet 500.- EUR an die beiden Kinderbetreuungen von Caritas und CAMPUSAsyl innerhalb der Erstaufnahmeeinrichtung. Ludwig Fuchs, Geschäftsführer von NEXIS und selbst ehrenamtlich in der Kinderbetreuung der EAE aktiv, möchte gemeinsam mit seinen Kollegen das Angebot in der EAE unterstützen. Ivanka Riedl, Mitarbeiterin in der Kinderbetreuung der Caritas, und das Team von CAMPUSAsyl freuen sich sehr... Artikel ansehen

„Wenn viele kleine Leute viele kleine Schritte gehen, können sie das Gesicht der Welt verändern.“ (aus Afrika) CampusAsyl e. V. – endlich ist es so weit! Nach einem erfolgreichen Jahr mit viel Arbeit und vielen Projekten, ist nun der Schritt zum eingetragenen, gemeinnützigen Verein vollbracht. Wir freuen uns, mit CAMPUSAsyl e.V. noch besser und nachhaltiger Unterstützung und Hilfe anbieten sowie gemeinsam... Artikel ansehen

Angelika Frey ist eine der Preisträgerinnen des Sparkassen-Bürgerpreises. Sie erhält ihn zuerkannt aufgrund ihres großen Engagements bei CampusAsyl. Angelika engagiert sich unermüdlich vor allem in der Erstaufnahme-Einrichtung und ganz allgemein für unsere Sprachförderprojekte. Ganz herzlichen Glückwunsch! http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/stadtteile/galgenberg/grosses-kino-fuer-das-ehrenamt-21356-art1310950.html

Die OTH Amberg-Weiden und die OTH Regensburg arbeiten zusammen und möchten ihr Engagement bei der Integration von Flüchtlingen in der Region noch weiter ausbauen. Ein großes Dankeschön geht dabei an Christian Gnerlich (Studentischer Vertreter der Fachschaft WI/MZ/TM & des Konvents OTH Amberg-Weiden) für den folgenden Kurzfilm!

„Am Montag, den 12. Oktober 2015 veranstalteten wir, die  der Beruflichen Oberschule Regensburg, einen Pausenverkauf unter dem Motto „Gesund & International“. In unserer Klasse haben die insgesamt 26 Schüler/innen Vorfahren aus über 10 verschiedenen Nationen. So verkauften wir an unsere Mitschüler eine Vielfalt an gesunden Gerichten, passend zu der „Woche der Gesundheit“ und dem „Tag der Schulverpflegung“, die in diesem... Artikel ansehen

Seit Mitte April 2015 musizieren engagierte Studentinnen und Studenten der Initiative CampusAsyl mit Flüchtlingen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Regensburg und sorgen so für Abwechslung in deren Alltag. Dazu wurden im Oktober vom Musikhaus Reitemann aus Kempten (Allgäu) Perkussionsinstrumente gespendet. Auf diese Weise wird den Flüchtlingen die Möglichkeit gegeben, selbst die musikalischen Aktionen mitzugestalten und sich einzubringen. Jeden Freitag trifft sich... Artikel ansehen

Seit diesem Semester studieren einige Geflüchtete aus Syrien an der Universität Regensburg – bald sollen es noch deutlich mehr werden. Um den neuen Kommiliton_innen den Uni-Start einfacher zu machen, wurde vom Verein CampusAsyl ein Mentoring-Programm ins Leben gerufen. Seraphina und Alona haben darüber mit der Verantwortlichen Bella gesprochen!   http://studentenfunk-regensburg.de/podcast/studieren-in-der-neuen-heimat-das-mentoring-programm-von-campusasyl/    

Angelika ist eine unserer guten Seelen bei CAMPUSAsyl. Viele unserer Projekte würde es ohne sie nicht geben. Jetzt ist sie – stellvertretend auch für viele andere, die sich für Flüchtlinge engagieren – für den Bürgerpreis nominiert.     https://sparkassen-buergerpreis.de/projektvorstellung-soziales/angelika-frey.html

– CAMPUSAsyl zu Gast im Hiltnerheim – Am Mittwoch, den 28. Oktober, fand der zweite Infoabend im Wintersemester statt. Dort haben sich viele Interessierte bei Nacht und Nebel auf den Weg gemacht, um sich über die mittlerweile 15 Projekte, Projektideen, Kooperationspartner und weitere Aktivitäten von CAMPUSAsyl zu informieren, welche auf kurzweilige Art von den jeweils Verantwortlichen vorgestellt wurden. Ein ganz... Artikel ansehen

„Wegen Überfüllung geschlossen!“ – So könnte der Titel dieses Beitrags auch lauten… Am Montagabend, den 19. Oktober, fand der erste Infoabend im Wintersemester im Studierendenhaus der OTH statt. Ein ganz herzliches Danke an alle, die gekommen sind, um sich mit uns gemeinsam für die Flüchtlinge in Regensburg zu engagieren! Circa 250 Studierende und Menschen aus der Regensburger Zivilgesellschaft hatten sich versammelt,... Artikel ansehen

Der Leo Club Regensburg ging dieses Jahr am Bürgerfest für CAMPUSAsyl baden! Die Studenten des gemeinnützigen Vereins organisierten eine Ballwurfmaschine, bei der man einen Leo von einem Sprungbrett in ein Wasserbecken befördern konnte. Diese Aktion sorgte für großes Aufsehen und einen großzügigen Spendenerlös von 2.200.- EUR. Einstimmig wurde daraufhin beschlossen, den Erlös dieses Jahr an CAMPUSAsyl zu spenden, da sich... Artikel ansehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen