Zum 15.07.2019 konnte CampusAsyl im Rahmen des FiBA 2 Projekts (Flüchtlinge in Beruf und Ausbildung) eine weitere hauptamtliche Teilzeitstelle einrichten. Das bayernweite Projekt wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds finanziert.

Die Stelle bekommt ein Büro in der Zeißstraße 1 und wird dort die BewohnerInnen im sog. „AnkER Zentrum“ zum Bereich Arbeitsmarktintegration beraten. Die Abkürzung „AnkER“ steht für „Ankunft, Entscheidung und Rückführung“, ein Konzept, dass die Integration in den Arbeitsmarkt erstmal ganz ans Ende der Prioritätenliste setzt. Die Bewohnerinnen und Bewohner dort haben deshalb i.d.R. nur einen sog. nachrangigen Arbeitsmarktzugang. Das bedeutet also häufig keine Arbeitserlaubnisse.

Damit klingt die Stelle auf den ersten Blick paradox, auf den zweiten Blick passt sie aber genau deshalb gut zu CampusAsyl. Unsere Stärke ist der direkte Kontakt zu Geflüchteten, wie wir ihn in all unseren Projekten leben. CampusAsyl will alle Menschen die zu uns kommen, willkommen heißen und ihnen vom ersten Tag die Integration in unsere Gesellschaft ermöglichen. Mit der FiBA 2 Stelle haben wir in der Beratung eben diesen direkten Kontakt. Daneben kämpfen wir mit aktiver Lobbyarbeit für den leichteren Zugang zu Arbeit, einem wichtigen Schritt hin zu gleichberechtigter gesellschaftlicher Teilhabe.

Gibt es damit ein neues Gesicht bei CampusAsyl? Nicht wirklich 😉

Sophia Neidhardt, die als FiBA-Beraterin bereits angefangen hat, ist Gründungsmitglied, Projektleiterin bei „Deutsch für Erwachsene“ sowie im Helferkreis Guerickestraße und im AK Politik schon lange ehrenamtlich aktiv, so dass viele im Verein sie schon kennen. Daneben bringt sie einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Bildung und Arbeit im Migrationsbreich mit. Sophia freut sich sehr darauf,  sich ab sofort auch hauptamtlich für CampusAsyl einsetzen zu können.

Wenn ihr Kontakt zu Sophia aufnehmen wollt, dann könnt ihr euch unter sophia.neidhardt@campus.asyl.de an sie wenden.



30.07.2019 14:11,
Kategorisiert in:



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen