Am 19.06.2019 findet in den Räumlichkeiten der ESG (Am Peterstor 2) das Sommerfest von CampusAsyl statt. Ab 18:00 werden die Tore geöffnet. Es wird gegrillt und wer möchte, kann gerne Beilagen dazu mitbringen. Der interkulturelle Chor von CampusAsyl wird die Veranstaltung musikalisch begleiten. Beim Sommerfest könnt ihr neue Leute kennenlernen, euch austauschen und einfach Spaß haben. Wenn ihr außerdem noch... Artikel ansehen

Vom 17. bis 19.05.2019 fand das CampusAsyl-Wochenende im Jugendhaus in Veitsbuch statt. Etwa 30 engagierte Projektteilnehmer*innen verschiedenster Projekte haben sich letztes Wochenende an diesem idyllischen Ort eingefunden, um gemeinsam Spaß zu haben, sich kennenzulernen und sich auszutauschen. Da ich seit kurzem als Praktikantin in der Geschäftsstelle arbeite, war dies eine gute Gelegenheit für mich, die Menschen und Projekte von CampusAsyl... Artikel ansehen

Du hast Lust die Arbeit eines Vereins im Themenkomplex Flucht, Asyl und Integration näher kennenzulernen und aktiv zu unterstützen? Auch 2019/2020 besteht wieder die Möglichkeit, einen 12-monatigen Bundesfreiwiligendienst in der Geschäftsstelle von CampusAsyl zu absolvieren. Wir suchen sowohl eine Person für einen Vollzeit-Bufdi, als auch eine geflüchtete Person für einen Teilzeit-Bufdi. Bei Fragen und zur Bewerbung schreib einfach an info@campus-asyl.de!... Artikel ansehen

Weihnachtsstammtisch


November 22, 2018 14:02,

Der letzte Stammtisch des Jahres steht unmittelbar bevor. Mit dem CampusAsyl-Weihnachtsstammtisch, möchten wir allen Ehrenamtlichen aus den CampusAsyl-Projekten die Möglichkeit bieten, nochmal zusammenzukommen und sich bei Punsch und Plätzchen in einer gemütlichen Runde kennenzulernen und auszutauschen. Es wird selbstgebackene Plätzchen, Glühwein, Punsch eine Bastelaktion und vielleicht sogar eine Einlage des CampusAsyl-Chors geben. Es lohnt sich also zu kommen 😉 Egal... Artikel ansehen

In unser Blogreihe stellen wir euch jeden Monat eins unserer Projekte ausführlicher vor. Dieses Mal den Helferkreis Dieselstraße. Kennt ihr schon… …den Helferkreis Dieselstraße? Seit dem Frühjahr dieses Jahres trifft sich eine kleine, aber feine Gruppe einmal in der Woche in der Gemeinschaftsunterkunft in der Dieselstraße zur gemeinsamen Tee- und Kaffeestunde mit den Bewohnern. Schon im Winter, drei Monate bevor... Artikel ansehen

“Wir wollen Demokratie und Rechtsstaat stärken. Wir stehen für Solidarität und Weltoffenheit.” Diesem Aufruf von Deutscher Bischofskonferenz,  BDA, DGB, Deutscher Kulturrat, DNR, DOSB, EKD, KRM und Zentralrat der Juden in Deutschland in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung folgten am 04. Mai 2017 sechs Vertreter*innen von CampusAsyl e. V.. Im Kölner Maternushaus gab es für uns die Chance, am... Artikel ansehen

Läufer mit Herz sind mittlerweile zu einer großen Läuferfamilie angewachsen. Ihre bunten, liebevoll gestalteten T-Shirts sind binnen kurzer Zeit bei Laufveranstaltungen über die Grenzen Deutschlands hinweg zum Blickfang geworden. Das Motto „Gemeinsam läuft’s egal woher“ ist eine wichtige Message in unserer Zeit. Die Läufer sammeln Geld, das sie bei mehreren Laufwettbewerben gewonnen und durch den Verkauf der T-Shirts eingenommen haben.... Artikel ansehen

(ein Beitrag von Christian Bemmerl) Die Lauftruppe von CampusAsyl trat auch dieses Jahr wieder beim Naabtallauf an. Mit zwei Bussen (Danke für die freundliche Unterstützung von „Integration durch Sport“) und einer Mannschaft von 18 Läufern brachen wir bei Regen nach Teublitz auf. Zu unserer Mannschaft gehörten auch sieben Kinder, die am Kinderlauf teilnahmen. Mohammed Alhanzal, der die Kinder ehrenamtlich jeden... Artikel ansehen

Als Teil der Oberpfälzer Delegation nahm Rupert Hochholzer, Vorstand von CampusAsyl e.V., an einem Staatsempfang für den neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier statt. Die Veranstaltung fand am Mittwoch den 26. April 2017 in der bayerischen Staatskanzlei in München statt. Einen ausführlichen Artikel der MZ kann man hier nachlesen.

Mein Name ist Adrienn Hegyi und ich bin eine neue Praktikantin bei CampusAsyl aus Ungarn, genauer aus Szeged. Bei diesem großartigen Verein kann ich 5 Monate verbringen, also bin ich bis Ende Juli auch Regensburgerin. Im Februar 2017 habe ich mein Diplom in Ungarn gemacht und ich wurde zu einer sehr frohen Deutsch- und Geschichtslehrerin. Für mich ist es sehr... Artikel ansehen

Zu zweit geht vieles besser (ein Bericht von Katrin Wolf) Lehrveranstaltungen auswählen, Stundenplan zusammenstellen, für Prüfungen anmelden – das deutsche Studiensystem kann eine Herausforderung sein. „Ich fühlte mich im ersten Semester selbst ziemlich vor den Kopf gestoßen“, sagt Simone Thom. Die 24-jährige angehende Grundschullehrerin betreut das Mentoring-Projekt seit vergangenem Oktober für die Universität – zusammen mit Anna-Lena Willeitner, die soziale... Artikel ansehen

(von Benjamin Burkhardt) Ob Zumba, armenische Volkstänze oder Choreographien zu La Macarena: Die Mädchen des Tanzprojektes in der Gemeinschaftunterkunft Weinweg schrecken vor keiner tänzerischen Herausforderung zurück. „Ich gehe sehr gerne hierhin, weil es mir sehr viel Spaß macht und mir die Musik immer sehr gut gefällt“, erzählt uns die zehnjährige Reem begeistert. Für sie und neun weitere Mädchen gehört die... Artikel ansehen

…. denn CampusAsyl hat jetzt eigene Biergarnituren! Wir freuen uns sehr, dass die Brauerei Eichhofen uns vier schöne Garnituren für den Verein gespendet hat. Jetzt haben wir nicht nur die passende Ausstattung für Sommerfeste und Frühlingsgrillen, sondern können auch den Arabisch-Kurs bei passendem Wetter ins Freie verlegen oder einen spontanen Kaffeetreff in der Sonne veranstalten. Herzlichen Dank an Eichhofener!

Freitag, 16.45, Zeißstraße 1 in Regensburg. Bereits jetzt, 15 Minuten vor der Öffnung der Kleiderkammer von CampusAsyl, warten einige Frauen vor verschlossenen Türen schon darauf, in den Genuss von Klamotten zu kommen. Wir durften bereits vorher einen Blick hinter die Kulissen werfen und bekamen so einen Eindruck davon, was für eine logistische Leistung erforderlich ist, um die Kleiderspenden in die... Artikel ansehen

Kleider machen Leute…


Februar 27, 2017 11:27,

Organisiert vom Helferkreis Guerickestraße/Zeißstraße fand Mitte Februar ein Kleidungs- und Spielzeugbasar im Zeißturm statt. Der Basar richtete sich an Geflüchtete, die in den Gemeinschaftsunterkünften und den Erstaufnahmeeinrichtungen in Regensburg wohnen.  Die Geflüchteten waren eingeladen, für wenig Geld gut erhaltene Kleidung und Spielsachen zu kaufen. Die angebotenen Dinge stammten größtenteils aus Spenden. Los ging es frühs um 10:00 Uhr: die HelferInnen... Artikel ansehen

Von Helfern und Freunden


Januar 30, 2017 17:07,

(von Eva Kießling) Kommt rein – und trinkt einen Kaffee! Auf Deutsch, Englisch und Arabisch laden wir Bewohner, Freunde, Passanten, Nachbarn in den Zeißtower ein. In den Räumlichkeiten im Erdgeschoss der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende sitzen wir jede Woche zusammen: Anfangs nur donnerstags, oft auch freitags und immer öfter auch am Wochenende. Wir sind ein Helferkreis, bestehend aus etwa 15 Ehrenamtlichen... Artikel ansehen

(von Katrin Wolf) Marrya Alhanna war eine der ersten Frauen, die im Winter 2015 regelmäßig zur Teestunde gekommen sind. Damals war die Syrerin gerade in Bayern angekommen. Ein knappes Jahr später ist sie als CampusAsyl-Bufdi dabei. Im Container der Erstaufnahme, den der Verein für verschiedene Projekte nutzt, treffen sich jeden Donnerstagabend Frauen, um sich bei Tee, Kaffee und Keksen auszutauschen... Artikel ansehen

Die Sportprojekte von CampusAsyl und weitere Angebote findet ihr jetzt ständig aktualisiert in der Facebookgruppe „CampusAsyl Sport“. Stellt einfach eine Beitrittsanfrage und ihr seid dabei: https://www.facebook.com/groups/2195369144020588/?fref=ts Wichtig: Das Angebot richtet sich nicht nur an Geflüchtete, sondern an alle Regensburger/innen, die Sport machen wollen. Das Angebot ist sehr vielfältig: Von Breakdance über Basketball bis zu Fußball (auch für Kinder) ist alles dabei. Wir... Artikel ansehen

Alhamdulilah. Das bedeutet so viel wie Gott sei Dank. Wir sind ehrenamtliche Helfer und arbeiten in verschiedenen Projekten von Campus Asyl. Die meisten von uns bringen sich in den Gemeinschaftsunterkünften in der Guerickestraße und der Zeißstraße ein. Das war auch einer der Gründe, weshalb Campus Asyl sofort zusagte, uns zu unterstützen, als wir mit dem Wunsch an die Geschäftsleitung herantraten,... Artikel ansehen

Weihnachtliche Spende


Dezember 19, 2016 15:31,

Wie schon im letzten Jahr bekamen wir auch 2016 wieder 250 Euro von der NEXIS GmbH überreicht, die sich CampusAsyl eng verbunden fühlt und uns auf diese Weise in unserer Arbeit unterstützen will. Vielen Dank dafür! Unser Vorstandsmitglied Barbara Wittmann nahm das Geld, das in diesem Jahr unserer Frauenteestunde in der Erstaufnahmeeinrichtung zugute kommen wird, sehr gerne entgegen. Ebenso sehr... Artikel ansehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen