Kategorien






Abschluss der ersten zwei Kurse im Projekt „MotherSchools“ und Ausblick auf den nächsten Kurs


CampusAsyl e.V. ist seit 01.01.2021 Kooperationspartner des internationalen Frauen ohne Grenzen Programms MotherSchools: Parenting for Peace. Mit den MotherSchools intensiviert CampusAsyl seine Arbeit im Schwerpunktbereich Frauenförderung. Am 4. August schlossen die Teilnehmerinnen des Projekts MotherSchools ihre Kurse erfolgreich ab. Über einen Zeitraum von zehn Wochen hinweg fanden zwei parallel laufende MotherSchools-Kurse statt. Mütter von Kindern im Alter zwischen 9 und... Artikel ansehen


Erster Fahrradkurs für Frauen geht zu Ende


Es ist geschafft! Selbstsicher fahren die Teilnehmerinnen des ersten Anfänger-Fahrradkurses für Frauen über das Gelände der Prinz-Leopold-Kaserne (PLK). Denkt man an die erste Stunde zurück, ist das eine großartige Entwicklung, die die Frauen in nur 6 Wochen nach 12 Trainingseinheiten gemeistert haben. Doch nochmal zurück zum Anfang: Die Nachfrage das Fahrradfahren zu lernen war groß und es waren auch schnell... Artikel ansehen


Neuer MotherSchool-Kurs ab September


CampusAsyl veranstaltet in Kooperation mit Women without borders ab September erneut einen „MotherSchool-Kurs“. Im Fokus des Curriculums der MotherSchools stehen Eltern-Kind-Dynamiken sowie Kommunikation mit Teenagern. MotherSchools bieten strukturelle und emotionale Unterstützung, um die Heranwachsenden durch die herausfordernde Zeit der Adoleszenz zu begleiten und um sie vor extremistischen Ideologien zu schützen. Ziel ist es, Frühwarnsignale zu erkennen und damit effizient gegen... Artikel ansehen


Abschluss des 5. Kurses im IKK Projekt „WomenTogether“


Am 22. Juli endete der fünfte interkulturelle Kompetenzkurs von „WomenTogether“, mit dem Schwerpunkt Umwelt. Im Kurs ging es darum, ein Bewusstsein für Umweltschutz zu entwickeln und ein verantwortungsvolles Zusammenleben zu fördern. Die Frauen beschäftigten sich mit den dringenden Problemen unter denen unser Planet leidet und den kleinen Veränderungen in unserem Alltag, die eine Wirkung auf das Zusammenleben und auf die... Artikel ansehen


Kinderbetreuerin für unseren Frauensprachkurs ab September gesucht


Wir suchen zum 1. September oder später eine ausgebildete Kinderpflegerin bzw. Erzieherin als Leitung der Kinderbetreuung unseres Frauensprachkurses. Es können sich auch Personen mit vergleichbarer Ausbildung oder Qualifikation bewerben. Alle Details und Infos findest Du in der Stellenausschreibung. Bei Interesse schicke uns bitte ein kurzes Anschreiben und deinen Lebenslauf bis 13.08.2021 an bewerbung@campus-asyl.de. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Bei... Artikel ansehen


Neuer Fahrradkurs für Frauen


Sommerzeit heißt Radlzeit. Doch was tun, wenn man in der Kindheit nie die Chance hatte das Fahrradfahren zu lernen? Es ist gar nicht so einfach das Radln noch im Erwachsenenalter zu lernen. Doch lieber spät als nie! Ab dem 20.07 beginnt der neue CampusAsyl Fahrrad-Kurs für Frauen, die noch nicht Fahrradfahren können. Für diesen Kurs treffen wir uns 6 Wochen... Artikel ansehen


Freie Plätze bei den MotherSchools


Das MotherSchools: Parenting for Peace! Konzept ist keine Schule im klassischen Sinn, sondern eine Reihe von wöchentlichen Treffen, die Mütter jugendlicher Kinder zusammenbringen, damit sie sich über ihre Erfahrungen und Sorgen austauschen und voneinander lernen können. Im Fokus des MotherSchools Curriculums stehen Aufbau des Selbstvertrauens, Eltern-Kind-Dynamiken sowie Kommunikation mit Teenagern. MotherSchools unterstützt Mütter darin, Veränderungen im Verhalten ihrer heranwachsenden Kinder... Artikel ansehen


Der neue Frauensprachkurs hat begonnen


Im Mai hat – aufgrund von Corona mit leichter Verzögerung und in abgewandelter Form – der Frauensprachkurs mit Kinderbetreuung, der in Kooperation mit der Professur für DaZ an der Universität Regensburg realisiert wird, gestartet. Studentinnen der Fächer DaZ und DaF (Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache) unterrichten, unterstützt von der Projektleitung, aktuell in Tandemform bzw. Kleingruppen mit max. 2 Teilnehmerinnen derzeit... Artikel ansehen


Ehrenamtliche Kinderbetreuerinnen für den Frauensprachkurs gesucht


Für unseren neuen Frauensprachkurs suchen wir noch (weibliche) ehrenamtliche Kinderbetreuerinnen. Vorerfahrung ist nicht notwendig. Hauptsache, Du hast Spaß am Umgang mit Kindern und kannst dir ca. 2 – 3 Stunden pro Woche am Vormittag Zeit nehmen. Wenn diese Dinge auf Dich zutreffen und Du Lust hast, in der Kinderbetreuung ehrenamtlich aktiv zu werden, dann melde Dich mit einer kurzen E-Mail... Artikel ansehen


Neuer Kurs bei WomenTogether startet im Mai zum Thema „Umwelt“


Ab dem 5. Mai findet nun schon zum 5. Mal ein Kompetenzkurs für geflüchtete Frauen in unserem Projekt WomenTogether statt. Dieses Mal lautet das Thema „Umwelt“: Unser Planet ist zu einem riesigen internationalen Markt geworden, wodurch die Umwelt entsprechend belastet wird. Der Kurs verfolgt das Ziel, bei den Frauen ein Bewusstsein für Umweltschutz zu entwickeln und ein verantwortungsvolles Zusammenleben zu... Artikel ansehen


Vorstellung Team Frauensprachkurs


Hallo zusammen! Ich heiße Julia Ritter und habe seit April die Projektleitung für den Frauensprachkurs zusammen mit dem Seminar zur Sprachförderung von Geflüchteten und die Einzelfallbetreuung übernommen. Ich bin seit ca. 10 Jahren als Lehrkraft und Projektleitung im DaF/DaZ-Bereich in diversen Kontexten und auch speziell in der Arbeit mit geflüchteten Frauen tätig und finde es super, diese Arbeit nun hier... Artikel ansehen


MotherSchools: Anmeldung offen


Mitte Mai ist es soweit: unsere MotherSchools starten in die erste Runde! Ab dem 19. Mai werden sich zwei Gruppen bestehend aus Müttern jugendlicher Kinder über einen 10-wöchigen Zeitraum hinweg jeden Mittwoch Vormittag bzw. Abend treffen. Der Vormittagskurs wird in deutscher, der Abendkurs in arabischer Sprache stattfinden. Ziel des Kurses ist es, in einem geschützten und ideologiefreien Raum Themen wie... Artikel ansehen


Abschluss des vierten Kurses im IKK Projekt „Women Together“


Mit dem Schwerpunkt „Interkulturalität in Deutschland“ schlossen am 24. März die Teilnehmerinnen des Projekts Women Together den vierten interkulturellen Kompetenzkurs erfolgreich ab. Im Kurs ging es darum, den Teilnehmerinnen Wege aufzuzeigen, wie sie trotz Vorurteile und sozialer Benachteiligung ihren Platz in der deutschen Gesellschaft finden können, ohne sich ausgegrenzt zu fühlen. Um das Thema „Kultur“ und dessen Einfluss auf unsere... Artikel ansehen


Neuer Frauensprachkurs von CampusAsyl


Das Projekt richtet sich an Frauen mit Fluchtgeschichte und versucht einen sicheren und wertschätzenden Raum zu schaffen, in dem die Teilnehmerinnen gemeinsam Deutsch lernen können. Der Kurs richtet sich an Frauen mit keinen oder geringen Vorkenntnissen. Das Projekt wird in Kooperation mit der Professur für „Deutsch als Zweitsprache“ an der Universität Regensburg durchgeführt. Weibliche Studierende des Fachs DaZ unterrichten den... Artikel ansehen


Online Workshops for women: Learn more about education, “Ausbildung”, qualifications and jobs in Germany


CampusAsyl beteiligt sich federführend an bayernweiten online Workshops für Frauen in leichtem Englisch zu den Themen bayerisches/deutsche Bildungssystem, Ausbildung und Arbeit, die im Rahmen vom FiBA 2 Netzwerk organisiert werden. Im Herbst 2020 wurde von der FiBA 2 Netzwerkkoordination in München in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen ein erster Pilotversuch eines digitalen online Workshops durchgeführt. Da der Pilot sehr erfolgreich war,... Artikel ansehen


Ehrenamtliche Kinderbetreuer*innen gesucht


Für unsere Frauenprojekte (WomenTogether, Frauensprachkurs und MotherSchools) suchen wir ab April wieder ehrenamtliche Kinderbetreuer*innen. Vorerfahrung ist nicht notwendig. Wenn du Spaß am Umgang mit Kindern hast und dir ca. zwei – drei Stunden pro Woche Zeit nehmen kannst, dann melde dich gern unter info@campus-asyl.de bei uns. Wir freuen uns über Deine Untersützung!


Zusammen stark in die Zukunft: Das Projekt WomenTogether


„Frauenrechte, Orientierung und Integration in der deutschen Gesellschaft. Gleichberechtigung, Empowerment und Selbstbeweisung.“ So fasst Rafel Azem Amanuel, eine Teilnehmerin des Projekts WomenTogether, dessen Kernthemen zusammen. Organisiert durch den Regensburger Verein CampusAsyl und gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), unterstützt WomenTogether nun schon seit eineinhalb Jahren Frauen mit Fluchtgeschichte dabei, miteinander in Kontakt zu kommen, sich untereinander zu vernetzen... Artikel ansehen


Neues Projekt „MotherSchools“ mit Stellenausschreibung


Mit dem neuen Jahr starten auch wieder neue Projekte und Kooperationen bei CampusAsyl. Wir freuen uns zusammen mit Women without Borders (Frauen ohne Grenzen) das Projekt „MotherSchools: Parenting for Peace“ in dem Zeitraum von Mai bis Dezember 2021 nach Regensburg zu bringen. Es handelt sich hierbei um ein Präventionsprojekt, welches Müttern eine Plattform bietet, um Barrieren abzubauen, Erziehungskompetenzen zu verbessern... Artikel ansehen


Abschluss des dritten Kurses von „Women Together“


Abschluss des dritten Kurses von „Women Together“ – Am 15. Dezember endete der dritte interkulturelle Kompetenzkurs des Projekts „WomenTogether“ zum Thema Gesundheit. Ziel des Kurses war es, durch kultursensible Aufklärung die Gesundheitskompetenz von Frauen zu fördern. Neben einer Einführung in Funktion und Aufbau des deutschen Gesundheitssystems wurden die Teilnehmerinnen weitere Themen vorgestellt. Beispielsweise wurden bei einem Infoabend die Teilnehmerinnen über... Artikel ansehen


Jede Frau hat das Recht auf ein Leben ohne Gewalt


Letzten Mittwoch, wie jedes Jahr am 25. November, war der internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO ist Gewalt eines der größten Gesundheitsrisiken für Frauen und Kinder. In Deutschland ist jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben von physischer oder sexualisierter Gewalt betroffen. Frauen und Mädchen mit Migrations- oder Fluchterfahrung sind hiervon in... Artikel ansehen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen