Die Corona Pandemie hat es eindeutig gezeigt: ohne Internet geht heutzutage (fast) nichts mehr. Doch nicht alle haben zuhause WLAN Anschluss und können einfach so im Internet surfen.

CampusAsyl betreibt deswegen ein Internetcafé in der Gemeinschaftsunterkunft Dieselstr. An den dort zur Verfügung stehenden Laptops können sich Bewohner*innen der Unterkunft  eine Email-Adresse einrichten, am Computer Deutsch lernen, wichtige Dokumente ausdrucken, surfen, skypen usw…

Um das Internetcafé kontinuierlich betreiben zu können, suchen wir Ehrenametliche, die Lust haben vor Ort anwesend zu sein und ggf. bei Fragen zu unterstützen.

Momentan findet das Projekt immer samstags ab 15 Uhr statt und wir würden uns sehr über neue Freiwillige freuen, damit das Internetcafé regelmäßig öffnen kann!

Du musst kein Computer-Experte sein, nur offen für Begegnung und Austausch mit den Menschen vor Ort.

Wenn du Interesse hast, beim Internetcafé mitzumachen, melde dich bei Felix unter internetcafe@campus-asyl.de.



23.06.2021 10:11,
Kategorisiert in:



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen