Seit nunmehr fast einem Jahr wird der Frauensprachkurs mit Kinderbetreuung durch die Deutsche Fernsehlotterie großzügig gefördert. Die finanzielle Unterstützung hat die Schaffung einer hauptamtlichen Projektleitung, sowie die Einstellung von zunächst einer und inzwischen 2 professionellen Kräften für die Kinderbetreuung ermöglicht. Zusätzlich konnte das bereits bestehende Projekt auf derzeit 2 regelmäßig stattfindende Kurse ausgeweitet werden, sowie eine individuelle Beratung der teilnehmenden Frauen ergänzt werden. Wir freuen uns,  auf ein dank Corona holperig gestartetes, aber erfolgreiches Projektjahr zurückblicken zu können.

Der Frauensprachkurs findet in Kooperation mit der Professur DaZ an der Universität Regensburg statt, so dass Studierende von DaZ im Kurs (mit-)unterrichten und fachlich in einem Seminar begleitet werden. Da im ersten Halbjahr 2021 keine bzw. nur kleine Kursformate möglich waren, wurden geflüchtete Frauen in Einzel- oder Kleingruppen an verschiedenen Standorten von Mai bis August unterrichtet, was sich für die Frauen durch die intensive Betreuung aber durchaus positiv auswirkte. Ab September konnte dann ein Kurs in der Anker-Einrichtung in der Zeißstr. 1 durchgeführt werden. Nicht nur Corona, sondern auch die Suche nach geeigneten Räumen erschwerten einen regulären Kursbetrieb. Umso schöner ist es aber, dass seit November letzten Jahres 2 Frauensprachkurse regelmäßig 2 mal pro Woche derzeit im Stadtnorden stattfinden können. Vor allem der Kurs für Anfängerinnen mit keinen oder geringen Vorkenntnissen ist sehr gut besucht und findet fast wöchentlich Zuwachs, so dass in diesem Kurs ca. 15 Frauen und im Kurs für Fortgeschrittene ca. 7 Frauen regelmäßig teilnehmen. Insgesamt nahmen im ersten Projektjahr ca. 50 Frauen aus 18 verschiedenen Herkunftsländern an den Kursen teil, über die Hälfte davon brachte bzw. bringt ein oder mehrere Kinder in die kursbegleitende Kinderbetreuung mit. Die Frauen genießen besonders die geschützte und lockere Atmosphäre im Kurs und die Möglichkeit durch mehrere gleichzeitig tätige Lehrkräfte, differenziert, individuell und ihrem Lerntempo und Vorwissen angepasst ihr Deutsch zu verbessern.

Für Frühjahr 2022 ist geplant, das Projekt um einen weiteren Kurs im Stadtosten (voraussichtl. Benzstraße) zu erweitern.

 

 



28.02.2022 14:18,
Kategorisiert in: ,



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen