Empowerment-Workshop für Menschen mit und ohne Rassismus-Erfahrungen



Der Beirat von CampusAsyl lädt für den 19. Juni ganz herzlich zu einem Empowerment-Workshop für Menschen mit und ohne Rassismus-Erfahrungen ein. Themen des Seminars werden u.a. sein: Diskriminierungen verstehen und Mechanismen begreifen / Meine Rolle als Diskriminierte*r und Diskriminierende*r / Die Macht der Sprache und wie wir sie für uns nutzen können.

Nach einer Vorstellungsrunde, in der unsere Vorkenntnisse klarer werden, begeben wir uns auf eine praktische Theoriereise, um nochmal alle Diskriminierungsformen mitzudenken und die Mechanismen dahinter zu verstehen. Anschließend werden wir uns in unseren Rollen in diesem Zusammenhang nochmal klar und erfahren mehr darüber, wie Macht und Ohnmacht auf uns wirken können. Im Anschluss erarbeiten wir gemeinsam, welches Handwerkszeug wir uns aneignen können, um uns bei Diskriminierungen verbal wehren zu können.

Referent*in: Priscilla Hirschhausen

Termin: 19. Juni, 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Evangelisches Bildungswerk, Am Ölberg 2

Teilnahmegebühr: keine

Verbindliche Anmeldung: bis 10. Juni unter seminar@campus-asyl.de



31.05.2022 16:24,
Kategorisiert in: ,



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen