Am 01. August jährte sich die Einrichtung der bayerischen AnkER-Zentren zum ersten Mal. Bereits letztes Jahr hat CampusAsyl sich gemeinsam mit anderen Regensburger Vereinen und Organisationen klar gegen diese neue Form der Erstaufnahme positioniert.

Leider mussten wir zwischenzeitlich beobachten, dass sich unsere Befürchtungen vom Mai 2018 nahezu vollständig bewahrheitet haben. AnkER-Zentren isolieren Menschen gezielt, sie gefährden insbesondere vulnerable Personen, sie schüren Perspektivlosigkeit, Lethargie, Depression und Frustration. Einzig die Tatsache, dass das Konzept entgegen erster Ankündigungen bisher nicht bundesweit umgesetzt wurde, kann als Teilerfolg eingestuft werden.

Gemeinsam mit den gleichen Organisationen wie im Vorjahr haben wir vor diesem Hintergrund erneut einen offenen Brief verfasst. In ihm kommen wir zur gleichen Forderung wie im Vorjahr: AnkER-Zentren müssen abgeschafft werden.

Der vollständige Brief kann hier heruntergeladen werden: https://bit.ly/336xL8s

Bis zum 22. September besteht für Organisationen und Vereine die Möglichkeit, den offenen Brief mitzuzeichnen. Wer daran interessiert ist kann sich gerne unter info@campus-asyl.de melden.



29.08.2019 10:17,
Kategorisiert in:



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen