Die Temperaturen steigen und somit beginnt auch die Fahrradsaison. Wir sind der festen Überzeugung, dass das Fahrrad unerlässlich ist für die Mobilität in der Stadt und die persönliche Freiheit damit enorm erhöht. Doch nicht alle können sich ein neues Fahrrad leisten. Deswegen gibt es bei CampusAsyl eine Fahrradwerkstatt, in der einmal wöchentlich gemeinsam mit den Bewohner*innen der AnkER-Dependance Zeißstr. 1 alte und gespendete Fahrräder repariert werden. Diese werden dann kostenlos an die Bewohner*innen ausgegeben.

Um alle Interessierten mit Fahrrädern versorgen zu können, suchen wir immer alte Fahrräder. Falls etwas kaputt sein sollte, ist es nicht schlimm, das wird in der Werkstatt repariert. Wir freuen uns über jede Spende (Herren-/Damen- oder auch Kinderräder)!

Und wenn Du Spaß und Interesse an Fahrrädern hast, bist du auch herzlich eingeladen in der Fahrradwerkstatt mitzuhelfen. Natürlich wird dabei auf die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen geachtet.

Die Werkstatt öffnet immer donnerstags von 17:30 – 20 Uhr.

Wenn du ein altes Fahrrad zu verschenken oder Interesse an einer Mitarbeit hast, melde dich einfach bei Flo unter fahrradwerkstatt@campus-asyl.de.



28.04.2021 10:24,
Kategorisiert in:



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen