Am Samstag, den 26.8.2017 wurde in einer gemeinsamen Aktion von CampusAsyl und Freifunk Regensburg die Gemeinschaftsunterkunft Dieselstraße mit freiem WLAN versorgt. Die durch Privatspenden finanzierte Hardware konnte in mehreren Schritten auf den Dächern der GU-Gebäude in der Dieselstraße und Zeißstraße installiert werden. Bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme wendeten die Ehrenamtlichen über mehrere Wochen verteilt knapp 100 Arbeitsstunden auf.

Mit gemessenen 11 MBit Downstream und 5 MBit Upstream steht in der Dieselstraße ab sofort genügend Bandbreite zum Surfen zur Verfügung.



28.08.2017 13:57,
Kategorisiert in: