Was ist das Ziel des Projekts?

In unseren Internetcafés in der Erstaufnahmeeinrichtung (Bajuwarenstraße) und in der Gemeinschaftsunterkunft Dieselstraße können Geflüchtete  sich eine Email-Adresse einrichten, am Computer Deutsch lernen, wichtige Dokumente ausdrucken, surfen, skypen…

Außerdem kümmert sich ein kleines Team von Freiwilligen bei CampusAsyl darum, gespendete Laptops an Geflüchtete weiterzugeben, die sie zum Beispiel für Schule oder Uni dringend benötigen.

Schließlich haben wir in Zusammenarbeit mit Freifunk e.V. auch einige Unterkünfte für Geflüchtete mit kostenlosem WLan versorgt.

 

Wie läuft das Projekt ab?

Während der Internetcafé-Öffnungszeiten dürfen die Computer für alle Zwecke eingesetzt werden, beispielsweise für Online-Deutschkurse, Kommunikation mit Familienangehörigen und Freunden oder auch Freizeitgestaltung. Die Internetcafés werden von deutschen und geflüchteten Freiwilligen betrieben.

Unser Laptop-Team sammelt alte Laptops ein und macht sie wieder gebrauchsfähig, um sie dann an Geflüchtete weiterzugeben.

Das WLan-Team kümmert sich darum, dass die bestehende Internetversorgung der Unterkünfte möglichst gut funktioniert, und plant aktuell die Ausweitung des Netzes auf eine weitere Unterkunft.

 

Wer kann am Projekt teilnehmen?

Wir freuen uns über Unterstützung unseres Internetcafé-Teams durch Freiwillige, weil wir gerne unsere Öffnungszeiten um weitere Wochentage erweitern würden. Du müsstest dafür allerdings mindestens einmal monatlich einige Stunden Zeit haben.

Das Laptop-Team braucht Hilfe beim Einwerben von ausrangierten Laptops und beim Neu-Aufsetzen dieser Laptops. Ihr könnt natürlich auch gerne euren eigenen alten Laptop abgeben!

Das WLan-Team könnt ihr unterstützen, wenn ihr Lust darauf habt, die bestehenden Netzwerke in den Unterkünften regelmäßig zu warten oder wenn ihr dabei helfen wollt, neue Netzwerke in anderen Unterkünften einzurichten.

 

Wie oft findet das Projekt statt?

  • Das Internetcafé in der Dieselstraße hat aktuell mittwochs ab 19.00 bzw. 20.00 Uhr geöffnet. Es wäre auch denkbar, weitere Wochentage hinzuzunehmen.
  • Das Laptop-Team und das WLan-Team arbeiten bedarfsorientiert und flexibel.

 

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Mitarbeit im Projekt oder eine Frage hast, kontaktiere uns unter


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen