Was ist das Ziel des Projekts?

Für alle Frauen in der Erstaufnahmeeinrichtung bieten wir einmal wöchentlich eine gemütliche Teestunde an, in der sich die Frauen in geschütztem Rahmen austauschen können.

 

Wie läuft das Projekt ab?

In unserem CampusAsyl-Container kann man bei einem Tee und Keksen zusammensitzen, nach Wunsch Brettspiele spielen und nebenbei entspannt ein wenig Deutsch üben. Kleine (!) Kinder dürfen mitgebracht werden und werden von uns betreut.

 

Wer kann am Projekt teilnehmen?

Neue (weibliche) Freiwillige sind jederzeit herzlich  willkommen!

 

Wie oft findet das Projekt statt?

Die Teestunde findet immer mittwochs ab 19.00 Uhr statt.

 

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Mitarbeit im Projekt oder eine Frage hast, schreib einfach an Gabriela Rosas unter teestunde@campus-asyl.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen