Was ist das Ziel des Projekts?

Für alle Geflüchteten in der GU Dieselstraße bieten wir einmal wöchentlich ein Nähprojekt an. In unserem Gemeinschaftsraum können sie an mehreren Nähmaschinen ihre Kleidung abändern und ausbessern und kleinere, einfache Kleidungsstücke selbst nähen.

 

Wie läuft das Projekt ab?

Die Freiwilligen helfen bei der richtigen Benutzung der Nähmaschinen und eventuell auch beim Nähen selbst.

 

Wer kann am Projekt teilnehmen?

Wir suchen für dieses Projekt noch Freiwillige zur Unterstützung! Ihr solltet eine Nähmaschine bedienen können.

 

Wie oft findet das Projekt statt?

Die Nähwerkstatt ist jeden Dienstag von 13:00 bis 16:30 Uhr geöffnet.

 

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Mitarbeit im Projekt oder eine Frage hast, schreib einfach an Monika Linder unter naehen@campus-asyl.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen