Was ist das Ziel des Projekts?

Nicht wenige Geflüchtete bei CampusAsyl verfügen über einen höheren Bildungsabschluss und möchten ihre Fähigkeiten weiter entfalten und sich mit dem erworbenen Wissen und ihren Kompetenzen in unsere Gesellschaft einbringen. Daher streben viele von ihnen auch ein Studium an der Universität oder der OTH Regensburg an. Meist ist dies aber mit Hindernissen verbunden. CampusAsyl möchte den Geflüchteten den Einstieg erleichtern und sie auch während ihres Studiums begleiten.

 

Wie läuft das Projekt ab?

Geflüchtete, die ein Studium bzw. studienvorbereitende Sprachkurse an der Uni/OTH Regensburg besuchen, werden in unserem Mentoring-Programm von erfahrenen Studierenden unterstützt. Die eigens geschulten MentorInnen geben Hilfestellungen in allen Fragen rund um das Studium und studentisches Leben in Regensburg.

Diese Aufgaben hast du als MentorIn:

  • (ca. wöchentlich) in Kontakt bleiben mit deinem Mentee
  • Hilfestellung und Unterstützung geben
  • gemeinsame Aktivitäten planen
  • erwünscht ist die Teilnahme an den gemeinsamen Treffen der Gruppe

 

Wer kann am Projekt teilnehmen?

Wir suchen kontaktfreudige Studierende, die sich für andere Kulturen interessieren und zuverlässig sind.

Die Anmeldephase für das Wintersemester 2017/18 ist abgeschlossen. Die Anmeldephase für das Sommersemester 2018 startet voraussichtlich im März. Die Anmeldeformulare werden dann hier zu finden sein.

 

Wie oft findet das Projekt statt?

Die MentorInnen und die Mentees lernen sich nach den Anmeldephasen bei einem gemeinsamen Treffen kennen. Danach treffen wir uns ca. jeden Monat zu gemeinsamen Aktionen. Die Mentoringteams sehen sich natürlich untereinander öfter – der Kontakt zwischen den MentorInnen und Mentees soll über ein ganzes Semester und gerne auch darüber hinaus bestehen.

 

Kontakt

Bei Fragen schreib an Anna-Maria Kokolo und Theresa Märkl unter mentoring@campus-asyl.de oder kontaktiere uns auf Facebook.

Gerne kannst du auch in unsere Sprechstunde kommen:

  • Montags, 12:00 – 15:30 Uhr

Unser Büro findest du im Hochschulseelsorgeraum, Studierendenhaus (Untergeschoss), OTH (Wegbeschreibung).