Was ist das Ziel des Projekts?

Eine der höchsten Prioritäten der Geflüchteten ist es, die jeweilige Sprache des Landes zu erlernen, in das sie geflüchtet sind. Ganz allein ist das allerdings fast unmöglich, weswegen wir bei CampusAsyl Sprachtandems zwischen Deutschen und Geflüchteten fördern. Diese Tandems haben zum Ziel, dass die Geflüchteten ihre Deutschkenntnisse außerhalb eines Klassenzimmers verbessern können. Es geht hier also nicht nur um das sture Erlernen einer Sprache, sondern es entstehen im Idealfall Patenschaften, kultureller Austausch und sogar Freundschaften.

 

Wie läuft das Projekt ab?

Nach der erfolgreichen Vermittlung eines Tandempartners durch unser Projekt vereinbarst du selbst Treffen mit diesem. Dabei ist euch überlassen, wie oft und in welchem Rahmen ihr euch trefft.

Natürlich steht im Zentrum, dass du mit deinem Tandempartner Deutsch trainierst. Du hast als Sprachpate aber auch die Möglichkeit, die Sprache deines Tandempartners zu lernen. Im Moment sind viele Asylsuchende in Regensburg, die zum Beispiel Arabisch, Kurdisch, Farsi und verschiedene afrikanische Sprachen sprechen. Aber du bist genauso willkommen, wenn du nur mit jemandem Deutsch üben willst.

 

Wer kann am Projekt teilnehmen?

Für die Teilnahme an diesem Projekt sind keine Vorkenntnisse erforderlich – jeder kann mitmachen!

 

Wie oft findet das Projekt statt?

Termine und Häufigkeit der Treffen werden von den Tandempartnern individuell abgesprochen.

 

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Mitarbeit im Projekt oder eine Frage hast, schreib einfach an Verena Baier und Chiara Segiet unter patenschaften@campus-asyl.de

Am besten füllst du direkt das Teilnahmeformular aus und schickst es mit:


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen