Was ist das Ziel des Projekts?

Der Arbeitskreis Politik von CampusAsyl soll dazu dienen, dass sich interessierte Freiwillige über gesellschaftliche und politische Themen rund um Flucht, Migration und Asyl austauschen und sich gemeinsam zu diesen Themen positionieren können.

 

Wie läuft das Projekt ab?

Der Arbeitskreis trifft sich einmal monatlich in den Räumlichkeiten der Evangelischen Studierendengemeinde. Bei den Sitzungen werden aktuelle Themen und Entwicklungen diskutiert und Stellungnahmen oder Veranstaltungen geplant. In der Vergangenheit entstand aus dem Arbeitskreis heraus etwa die Veranstaltungsreihe »Alles was rechts ist«. Andere Themen waren beispielsweise Rassismus an Regensburgs Diskotüren, die Abschiebesituation afghanischer Geflüchteter oder die Auseinandersetzung mit dem Begriff Lügenpresse.

 

Wer kann am Projekt teilnehmen?

Jeder, der Lust hat, sich mit aktuellen politischen Themen rund um Flucht und Migration auseinanderzusetzen, ist herzlich willkommen!

 

Wie oft findet das Projekt statt?

Der Ak Politik trifft sich normalerweise jeden ersten Montag im Monat um 17:30 Uhr.

 

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Mitarbeit im Projekt oder eine Frage hast, schreib einfach an Björn Reschke unter info@campus-asyl.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen