Dennis


Wie heißt du?

Dennis Forster

Ausbildung und Beruf:

Ich habe Amerikanistik und Politikwissenschaft studiert.

Sei 2019 arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, wo ich ein Bildungsprojekt mit Menschen mit und ohne Fluchterfahrung leite.

Seit wann bist du bei CampusAsyl?

Frühjahr 2016

Warum bist du im Vorstand von CampusAsyl?

Im Vorstand kann ich bei einem Thema Verantwortung übernehmen, ohne das leider auch bei CampusAsyl gar nichts läuft: beim Geld. Und es macht mir Freude, wichtige Richtungsentscheidungen für die Zukunft unseres Vereins mitgestalten zu können.

(Was würdest du gerne verändern?)

Alles, was einem demokratischen Miteinander von allen Menschen, egal woher, im Wege steht.



22.04.2021 12:21,
Kategorisiert in:



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.