Blog:

Punkie´s Eleven



Dieses Projekt wurde beendet.

 

„Punkie´s Eleven“ ist ein mit maximal 11 aktiven Studierenden an lediglich zwei Schulorten bewusst klein gehaltenes Projekt zur allgemeinen Differenzierungsunterstützung in Schulklassen mit Flüchtlingskindern an der MS Pestalozzi sowie der Städt. Berufsschule II. in Regensburg. Ideengeber, Initiator und Mentor der Projektidee ist Christian Punk, gegenwärtig an den Lehrstuhl für Schulpädagogik abgeordneter Hauptschullehrer und Dipl.-Kulturwirt Univ..

Engagierte, motivierte sowie sozial- und fachkompetente Student*innen erklären sich im Rahmen von „Punkie´s Eleven“ bereit, sich über einen Zeitraum von ca. einem Semester für ein bis zwei Unterrichtsstunden pro Woche in speziell Flüchtlingskinder aufnehmenden Klassen als Differenzierungsassistent*innen zu engagieren. In enger Absprache und unter genauer Anleitung der Lehrkräfte vor Ort nehmen die Studierenden am Unterrichtsgeschehen teil und bringen sich insbesondere in den Differenzierungs- und diversen Übungsphasen in den verschiedenen Fächern der Stundentafel aktiv ein. Zusätzliche spezielle Begleitschulungen und Fortbildungen für die Teilnehmer*innen an „Punkies Eleven“ (c/o Einsatzschule bzw. c/o Universität) sind mittelfristig angedacht.

Fragen zu diesem Projekt? Wende dich an info@campus-asyl.de

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen