Was ist das Ziel des Projekts?

Das Projekt will Möglichkeiten geben musikalische Erfahrungen zu sammeln und verschiedene Instrumente kennenzulernen, zu erlernen oder eigenes Wissen weiterzugeben.

 

Wie läuft das Projekt ab?

Die freiwilligen Instrumenten-Lehrer*innen zeigen den interessierten Schüler*innen in Einzel- oder Gruppenunterricht ihr Instrument. Die Schüler*innen haben zwischen den Unterrichtsstunden die Möglichkeit das Gelernte zu üben und zu verbessern.

 

Wer kann am Projekt teilnehmen?

Der Unterricht wird für interessierte Regensburger Geflüchtete angeboten, die ein neues Instrument lernen möchten und nicht die finanziellen Ressourcen für bezahlten Unterricht haben. Lehrer*in kann jede(r) werden, der oder die ein Instrument spielt und sein Wissen und seine Fähigkeiten gerne an andere Menschen weitergeben möchte. Vor allem Gitarrenlehrer*innen werden gesucht.

 

Wie oft findet das Projekt statt?

Wann und wie oft der Unterricht stattfindet, können die Unterrichtsgruppen selbst entscheiden.

 

Kontakt

Wenn du Interesse an einer Mitarbeit im Projekt oder eine Frage hast, schreib einfach an Martina unter musik@campus-asyl.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen