Kategorien






Bericht über das Sprachpatenprojekt in der Rundschau der Mittelbayerischen Zeitung


Gleich zu Beginn dieses Jahres konnten wir uns über einen schönen Artikel über eines der Tandem-Paare aus unserem Sprachpaten-Projekt freuen: Jannis und Karim wurden in der Rundschau der Mittelbayerischen Zeitung vorgestellt. Im Artikel berichten die beiden, wie sich aus einer Sprachpatenschaft eine richtige Freundschaft entwickelte. Die beiden unterstützen sich gegenseitig nicht nur bei der Sprache sondern auch bei anderen Aufgaben.... Artikel ansehen


Online-Workshop: „Argumentationstraining gegen rechte Parolen“


Bereits zum vierten Mal bieten wir dieses Online-Seminar an. Die meisten von uns kennen Gespräche mit  Nachbar*innen, in der Arbeit, im Verein oder auf Familienfesten: die Stimmung ist eigentlich gut und heiter. Dann horcht man plötzlich auf: Wurde das gerade wirklich gesagt? „Die wollen sich ja nicht integrieren“, „Die Flüchtlinge haben alle teure Markenklamotten und Smartphones“ und überhaupt „Man traut... Artikel ansehen


22.12.2020 | |

Gebrauchte Fernsehgeräte oder Receiver gesucht


Für eine Quarantäne-Unterkunft in Neutraubling werden gebrauchte TV-Geräte und SAT-Receiver gesucht. Falls ihr etwas übrig habt, dann schreibt uns gerne ab dem 4. Januar an die info@campus-asyl.de. Wir geben die Angebote gesammelt an die Regierung weiter und der Leiter der Unterkunft macht dann einen Übergabetermin mit euch aus. Vielen Dank!


22.12.2020 | |

Mitgliederversammlung am 25. Januar 2021


Unsere nächste Mitgliederversammlung findet am 25. Januar 2021 um 19 Uhr statt. Die offizielle Einladung und die Tagesordnung dazu werden wir rechtzeitig im Januar versenden. Wir gehen aktuell davon aus, dass wir die Veranstaltung per Videokonferenz (über Zoom) abhalten müssen. Mit der offiziellen Einladung erhaltet ihr dazu aber eine endgültige Information. Wir würden uns freuen, auch im Fall einer digitalen... Artikel ansehen


22.12.2020 | |

Die CampusAsyl Arbeitsmarktintegrationsberatung durch das Projekt FiBA wurde bis Ende 2021 verlängert und verdoppelt!


Seit Sommer 2019 ist CampusAsyl ein Teilprojekt des bayerischen FiBA-Netzwerks (FiBA steht für „Flüchtlinge in Beruf und Ausbildung“) und seitdem bietet Sophia für die Bewohner*innen im AnkER-Zentrum aber auch allen anderen Personen mit Fluchterfahrung in der Oberpfalz mit einer halben Stelle Arbeitsmarktintegrationsberatung. Wir freuen uns riesig, dass das Bundesministerium für Arbeit und Soziales das FiBA Netzwerk nicht nur bis Ende... Artikel ansehen


22.12.2020 | |

Das Projekt „ReMember“ der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg und MIND prevention: ein digitaler Roundtable


Die Zeit des Nationalsozialismus und die von Deutschland ausgegangenen Verbrechen im Zweiten Weltkrieg wirken bis heute nach. Es brauchte die militärische Niederlage und Besatzung, doch entstand hier schlussendlich eine lebendige Demokratie mit Meinungsfreiheit, gesellschaftlicher Vielfalt und Grundrechten wie dem auf Asyl. Gleichzeitig sind Rassismus, Antisemitismus, Homophobie und Menschenfeindlichkeit 1945 nicht einfach verschwunden, sondern leider heute noch Teil der Realität. Wie... Artikel ansehen


Abschluss des dritten Kurses von „Women Together“


Abschluss des dritten Kurses von „Women Together“ – Am 15. Dezember endete der dritte interkulturelle Kompetenzkurs des Projekts „WomenTogether“ zum Thema Gesundheit. Ziel des Kurses war es, durch kultursensible Aufklärung die Gesundheitskompetenz von Frauen zu fördern. Neben einer Einführung in Funktion und Aufbau des deutschen Gesundheitssystems wurden die Teilnehmerinnen weitere Themen vorgestellt. Beispielsweise wurden bei einem Infoabend die Teilnehmerinnen über... Artikel ansehen


Offene Stellen: Leitung für Frauensprachkurse und begleitende Kinderbetreuung gesucht


Ab April 2021 intensiviert CampusAsyl in Kooperation mit der Professur Deutsch als Zweitsprache der Universität Regensburg seine Arbeit im Schwerpunktbereich Frauenförderung. Über eine Laufzeit von zwei Jahren hinweg soll das bestehende Angebot eines Frauensprachkurses mit Kinderbetreuung auf drei Kurse an jeweils zwei Vormittagen ausgebaut werden. Daneben sollen die Frauen durch intensive Einzelfallbetreuung begleitet werden. Alle Informationen zur Bewerbung finden sich... Artikel ansehen


03.12.2020 | |

Your (hi)story matters: das Projekt „ReMember“ der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg und MIND prevention


Film-Screening und digitaler Roundtable u.a. mit dem Extremismusexperten Ahmad Mansour am Di., 08.12.2020, 18.00-20.00 Uhr, über Zoom; Anmeldung unter remember.roundtable@ur.de Wie gestalten wir die Zukunft der Erinnerung? Wie können wir Rassismus, Antisemitismus und Ideologien der Ungleichwertigkeit nachhaltig bekämpfen? Und: In welcher Gesellschaft wollen wir eigentlich leben? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das Projekt „ReMember“ der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, das... Artikel ansehen


30.11.2020 | |

Weihnachtsstammtisch


Am Montag, den 7. Dezember um 19 Uhr findet unser Weihnachtsstammtisch, dieses Mal digital als Videokonferenz, statt. Wir werden ein paar Spiele spielen, uns gemütlich unterhalten und austauschen. Und vielleicht fallen uns auch noch andere Dinge ein, lasst euch überraschen 😉 Für den Stammtisch nutzen wir das Programm „Zoom“. Das ist ganz einfach: Ihr braucht dafür nur einen Computer oder... Artikel ansehen


Neues Bildungsprojekt startet im Januar


Mit dem neuen Vorhaben Bildung fördern – Bewusstsein schaffen intensiviert CampusAsyl seine Arbeit im Bereich Bildungsarbeit. Das Projekt zielt darauf ab, die Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung für die Belange von Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten zu fördern. Dabei sehen wir bei der Bekämpfung von Fremdenfeindlichkeit und Rassismus einen großen Schwerpunkt in der Präventionsarbeit. Das Projekt sensibilisiert zum einen junge Menschen, mittels... Artikel ansehen


Jede Frau hat das Recht auf ein Leben ohne Gewalt


Letzten Mittwoch, wie jedes Jahr am 25. November, war der internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO ist Gewalt eines der größten Gesundheitsrisiken für Frauen und Kinder. In Deutschland ist jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben von physischer oder sexualisierter Gewalt betroffen. Frauen und Mädchen mit Migrations- oder Fluchterfahrung sind hiervon in... Artikel ansehen


26.11.2020 | |

Sechs Jahre CampusAsyl – Interview mit Hermann Josef Eckl


Seit sechs Jahren engagieren sich Menschen in den verschiedensten Projekten von CampusAsyl. Aber wie fing eigentlich alles an? Wir haben diese – und noch einige andere – Frage(n) an Hermann Josef Eckl gestellt. Er ist Gründungsmitglied von CampusAsyl, seit Bestehen des Vereins Vorstandsmitglied und Hochschulpfarrer der Katholischen Hochschulgemeinde Regensburg. CampusAsyl gibt es jetzt seit fast sechs Jahren – aber wie... Artikel ansehen


26.11.2020 | |

Die Frauenteestunde freut sich über neue Teilnehmerinnen!


Was gibt es gemütlicheres als an kalten Tagen bei einer Tasse Tee zusammenzusitzen und über alles und noch viel mehr zu plaudern? „Tee ist Ruhe und nicht Eile“, sagt ein tibetanisches Sprichwort und diesen Gedanken findet man auch im CampusAsyl-Projekt Frauenteestunde. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Frauen und ihre Kinder, die Lust haben, sich einmal pro Woche in... Artikel ansehen


26.11.2020 | |

Neuausrichtung der europäischen Migrations- und Asylpolitik


Darum geht es: Seit Jahren ist die EU im Bereich der Migrations- und Asylpolitik nicht substanziell vorangekommen: Die Mitgliedsländer der Europäischen Union streiten sich u.a. über die Aufnahme und Verteilung Geflüchteter in den Mitgliedsstaaten, ohne sich einer Einigung anzunähern. In diesem Streitpunkt stehen sich an den beiden Extremen die Anrainerstaaten des Mittelmeers, die für einen verbindlichen Mechanismus zur Verteilung Geflüchteter... Artikel ansehen


Ahnung von Laptops?


Bereits seit langem nehmen wir bei CampusAsyl gespendete Laptops entgegen, setzen diese ggf. neu auf und geben sie an Geflüchtete weiter, die diese für Schule, Ausbildung oder Studium gut gebrauchen können. Gerade in Zeiten von Corona und digitalem Lernen ist die Bedeutung dieses Projekts nochmal gewachsen. Unter anderem deshalb sind wir aktuell auf der Suche nach Personen, die bereit sind... Artikel ansehen


29.10.2020 | |

Workshop „Rassismus-Sensibilisierung“ mit Hamado Dipama


„Race does not exist. But it does kill people.“ (Colette Guillomin) Die Auswirkungen, die Rassismus für betroffene Menschen hat, werden uns heute immer wieder medial vor Augen geführt, wenn über Opfer von rassistisch motivierten Anschlägen oder gewalttätigen Übergriffen berichtet wird. Doch nicht nur die Personen aus den Schlagzeilen, sondern Millionen weitere erleben täglich Ungerechtigkeiten und Diskriminierung in ihrem Alltag, im... Artikel ansehen


29.10.2020 | |

Wie lange ist man Geflüchtete/r?


Stell dir vor, du bist auf der Weihnachtsfeier des Betriebs, in dem du kürzlich deine Ausbildung angefangen hast. Die Mitarbeitenden stehen herum, trinken Sekt und unterhalten sich über die anstehenden Feiertage, ihre Familien und die Arbeit im Betrieb. Deine Chefin stellt dich einer Gruppe von Leuten aus einem anderen Team vor und sagt: „Das ist unser neuer Auszubildener/ unsere neue... Artikel ansehen


Mit Covid-19 in der Gemeinschaftsunterkunft?


Anfang Oktober veranstaltete das Evangelische Bildungswerk (EBW) Regensburg gemeinsam mit Ausbildung statt Abschiebung, der BI Asyl, der Seebrücke Regensburg und CampusAsyl e.V. eine Informationsveranstaltung zur Lage in den Regensburger Unterkünften für Geflüchtete während der ersten Welle an Covid-19-Infektionen. Die drängendste Frage lautete – und lautet auch jetzt angesichts steigender Zahlen: Haben wir aus der Situation im Frühjahr gelernt? Aber von... Artikel ansehen


21.10.2020 | |

ENTFÄLLT: Richtig Lernen – wie geht das?


Dieses Seminar kann leider im November wegen Corona nicht stattfinden, soll aber nächstes Jahr nachgeholt werden. Um diese Frage dreht sich ein Seminar, das wir am 14. November veranstalten wollen. Wir sprechen über die Grundlagen von richtigem Lernen und um gute Unterrichtsmethoden im Nachhilfeunterricht. Das Seminar richtet sich vorrangig an Mitglieder von Tandem-Projekten für Erwachsene (also Projekten, in denen zwei... Artikel ansehen


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen