Am Samstag, den 26.8.2017 wurde in einer gemeinsamen Aktion von CampusAsyl und Freifunk Regensburg die Gemeinschaftsunterkunft Dieselstraße mit freiem WLAN versorgt. Die durch Privatspenden finanzierte Hardware konnte in mehreren Schritten auf den Dächern der GU-Gebäude in der Dieselstraße und Zeißstraße installiert werden. Bis zur erfolgreichen Inbetriebnahme wendeten die Ehrenamtlichen über mehrere Wochen verteilt knapp 100 Arbeitsstunden auf. Mit gemessenen 11... Artikel ansehen

Viel mehr als ein schönes Gesicht


August 16, 2017 09:14,

Masken, Wimperntusche, Glätteisen – fast wie in einem echten BeautySalon reihten sich die Schönheitsutensilien in dem Raum der Gemeinschaftsunterkunft der Regierung der Oberpfalz aneinander, den CampusAsyl dem Projekt „Zuhause in Bayern“ zur Verfügung gestellt hatte. In der einen Ecke der Schminktisch mit Spiegel, daneben im „Wartebereich“ gemütliche Sofas, kleine Snacks und genügend Platz für spielende Kinder: Die haupt- und ehrenamtlichen... Artikel ansehen

(Ein Beitrag von Christian Bemmerl) Dienstag, 1. August, 2017, 19 Uhr, Wahlenstraße 17 in Regensburg, Pop-up Raum im Degginger: Trotz hochsommerlicher Temperaturen wollten sich rund 50 Interessierte die Eröffnung der neuen Kunstausstellung der Projektgruppe CampusAsylART nicht entgehen lassen. Den Organisatoren und zugleich Ausstellern, Sarah Kungl, Thomas Plecher und Brouz Ali konnte man die Freude an ihren strahlenden Gesichtern regelrecht ablesen.... Artikel ansehen

Jeden Monat vor dem Stammtisch von CampusAsyl trifft sich eine kleine Gruppe von politisch besonders interessierten Freiwilligen. Wir diskutieren aktuelle politische Fragestellungen aus dem Themenkomplex „Flucht/Asyl/Integration“, schreiben Stellungnahmen, falls Themen unser Engagement direkt betreffen, und organisieren Vorträge, Diskussionen und Workshops. In den beiden zurückliegenden Semestern konnte so u.a. die Veranstaltungsreihe „Alles was recht(s) ist“ auf die Beine gestellt werden. Sie... Artikel ansehen

(ein Beitrag von Judith König) Ein vielleicht weniger bekanntes Projekt bei CampusAsyl, das aber nichtsdestoweniger kontinuierlich wichtige Arbeit leistet ist der Dolmetscherpool. Wie der Name schon sagt, geht es bei diesem Projekt darum, Privatpersonen oder Organisationen, die eine Übersetzung benötigen, einen geeigneten Dolmetscher/-in oder Übersetzer/-in zu vermitteln. Für viele Geflüchtete, die in Deutschland ankommen, ist die Sprache die größte Barriere,... Artikel ansehen

106 aktive Freiwillige haben  kürzlich an unserer Befragung zur Arbeit in den verschiedenen Projekten teilgenommen; dafür möchten wir zunächst „Vielen Dank“ sagen! Da die wissenschaftliche Begleitung der Projektarbeit eine bedeutende Säule von CampusAsyl ist, wurde die Befragung im Rahmen einer Bachelorarbeit an der OTH erstellt und begleitet. Die Ergebnisse der Befragung zeigen, dass wir auf einem guten Weg in die... Artikel ansehen

(ein Beitrag von Adrienn Hegyi) Ein sehr wichtiges Ziel von CampusAsyl ist es, Geflüchtete beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen. Dazu bietet der Verein dreimal wöchentlich Deutschunterricht an, der seit 1. Juni in der neuen Erstaufnahmeeinrichtung in der Bajuwarenstraße stattfindet. Im Kurs werden Themen, wie zum Beispiel Einkaufen, Berufe, Familie und Freizeit, in kleinen Gruppen unterrichtet. Zusätzlich wird immer... Artikel ansehen

(ein Beitrag von Judith König) Am Dienstag den 16.05. nahm der Helferkreis der GU Guerickestraße gemeinsam mit den Mitarbeitern von ThermoFisher eine wahre Mammutaufgabe in Angriff: Auf dem Außengelände der Gemeinschaftsunterkunft in der Guerickestraße rund um den Zeiß-Tower herum wurden Bäume gestutzt, geschraubt, gesägt und gestrichen. Rund 20 Helfer verwandelten das bisher wenig landschaftsbaulich erschlossene Gelände in einen Garten zum... Artikel ansehen

„Wir wollen Demokratie und Rechtsstaat stärken. Wir stehen für Solidarität und Weltoffenheit.“ Diesem Aufruf von Deutscher Bischofskonferenz,  BDA, DGB, Deutscher Kulturrat, DNR, DOSB, EKD, KRM und Zentralrat der Juden in Deutschland in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung folgten am 04. Mai 2017 sechs Vertreter*innen von CampusAsyl e. V.. Im Kölner Maternushaus gab es für uns die Chance, am... Artikel ansehen

Läufer mit Herz sind mittlerweile zu einer großen Läuferfamilie angewachsen. Ihre bunten, liebevoll gestalteten T-Shirts sind binnen kurzer Zeit bei Laufveranstaltungen über die Grenzen Deutschlands hinweg zum Blickfang geworden. Das Motto „Gemeinsam läuft’s egal woher“ ist eine wichtige Message in unserer Zeit. Die Läufer sammeln Geld, das sie bei mehreren Laufwettbewerben gewonnen und durch den Verkauf der T-Shirts eingenommen haben.... Artikel ansehen