Die aktuelle Situation in Afghanistan, das fortschreitende Sterben an der europäischen Außengrenze im Mittelmeer, jüngste EU-Pläne zur Neuorganisation des europäischen Migrationsrechts – all diese ausgewählten Themen beweisen die Brisanz und Relevanz des Komplexes Flucht/Asyl/Integration für die kommende Bundestagswahl.

Bereits vor der Bundestagswahl 2017, der Landtagswahl 2018 und der Kommunalwahl 2020 holten wir die Regensburger Direktkandidat*innen auf ein Podium. Das erfolgreiche Format werden wir am 14. September um 19:00 Uhr auf der DEZ-Bühne wiederholen.

Diesmal diskutieren die Bundestagsdirektkandidat*innen von CSU (Peter Aumer), SPD (Dr. Carolin Wagner), Grünen (Stefan Schmidt), Linke (Eva-Maria Schreiber) und FDP (Ulrich Lechte). Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Carsten Lenk vom Evang. Bildungswerk. Kommt vorbei und diskutiert mit!

Organisiert wird die Veranstaltung als Kooperationsprojekt von Ausbildung statt Abschiebung, der BI Asyl, der Seebrücke Regensburg, Space-Eye, dem Evangelischen Bildungswerk, und CampusAsyl.

Der Eintritt ist kostenlos, die Räumlichkeiten sind barrierefrei.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.



27.08.2021 15:00,
Kategorisiert in:



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen