Im Frühjahr und Sommer letzten Jahres wurden mit den Bewohner*innen der Gemeinschaftsunterkunft (GU) Dieselstraße in deren Innenhof fünf Hochbeete angelegt und stehen nun für die Bepflanzung bereit. Eine Arbeitsgruppe von engagierten Hobbygärnter*innen des Interkulturellen Gartens von CampusAsyl in der Fort-Skelly-Straße kümmert sich um die Planung und Durchführung des Projekts. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Kinder, die in der GU wohnen, konnten zwei der Hochbeete bereits bemalt werden.

Das Projekt wird von Geldern des UN-Kinderrechtsfonds unterstützt. Ziel ist es, den Bewohner*innen und insbesondere den Kindern eine sinnvolle, abwechslungsreiche, selbstwirksame und spaßige Freizeitgestaltung zu ermöglichen, die außerdem viele Lerneffekte mit sich bringen kann. Wir, als Gruppe des Interkulturellen Gartens, würden uns im Sinne gelingender Integration außerdem sehr freuen, wenn einige Menschen mit Fluchterfahrung daraufhin Lust haben, auch im Fort-Skelly-Garten mitzuwirken. (Das gilt übrigens auch für Menschen aus anderen CampusAsyl-Projekten, weshalb diese Einladung sehr gerne weiterverbreitet werden darf!).

Mit Beginn der Gartensaison im März werden wir nun mit der vielseitigen Bepflanzung der Hochbeete mit verschiedenem Gemüse und Kräutern starten. Außerdem müssen noch Trittstufen für die Kinder angebracht werden, und damit alle Beete in bunten Farben erstrahlen, sollen die restlichen Beete zudem noch bemalt werden.

Um eine kontinuierliche Betreuung des Projekts gewährleisten zu können, suchen wir weitere motivierte Unterstützer*innen, insbesondere für die Sommerzeit von Juli bis September.

Seid ihr neugierig geworden und wollt in der Dieselstraße oder auch im Interkulturellen Garten mitwirken? Dann meldet euch gerne bei uns unter garten@campus-asyl.de!



28.02.2022 15:00,
Kategorisiert in:



Newsletter-Anmeldung



Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Projekten, Aktivitäten und unserem Verein. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und zur Protokollierung erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen