Seit April 2017 hat sich bei CampusAsyl eine Gruppe von Geflüchteten formiert, die sich in besonderer Weise in das Vereinsleben einbringt. Im sogenannten Flüchtlingsbeirat treffen sich regelmäßig Geflüchtete, die den Verein seit längerem kennen und sich in verschiedenen Projekten engagieren.

Die Mitglieder des Flüchtlingsbeirats beraten den Vorstand bei der Planung der Vereinstätigkeiten, sie unterstützen Veranstaltungen wie Infoabende, Infostände oder Fortbildungen und sie stellen, nichtzuletzt aufgrund ihrer kultur- und sprachmittlerischen Fähigkeiten, ein vermittelndes Glied zwischen neuen Geflüchteten und CampusAsyl-Freiwilligen dar.

In nächster Zeit werden nähere Informationen zu den Mitgliedern und Aktivitäten der Gruppe folgen.